luxroots.com  
Familienforschungszentrum von Luxemburg

 

 

 

 


Newsletter September 2016
  
HOME Newsletters Fragen&Antworten Deutsch English Français Druckversion   Diesen Artikel an Ihre Freunde weitersenden
Newsletter September 2016
Senden Sie die Informationen dieses Newsletter an Ihre Freunde weiter indem Sie auf den obigen Link 'Diesen Artikel an Ihre Freunde weitersenden' klicken.

Zusammenarbeiten in der Ahnenforschung für die Zukunft
luxroots.com

Das Familienforschungszentrum im Großherzogtum Luxemburg
und in den angrenzenden Regionen in Belgien und Deutschland

jetzt mit 1.380.159 Akten
1.185.092 Geburtsakten und 57.026 Sterbeakten
davon sind 498.422 Geburtsakten (42,06%) durch 138.041 Heiratsakten verbunden.

Herzlich willkommen zu den
Ahnenforschungstagen
von Luxemburg und der GrossRegion
unter der Schirmherrschaft des Kulturministeriums und der Gemeinde Hesperingen
mit der Teilnahme von Ahnenforschungsvereinigungen der GrossRegion
am Wochenende des 8. und 9.Oktober 2016
im Centre Nicolas Braun in Hesperingen
Samstags von 14 bis 21 Uhr, und Sonntags, von 10 bis 17 Uhr
Freier Eintritt. Aperitif wird angeboten. Rabatt von 10 euros auf unseren Publikationen (max. 50%).



Unser September 2016 Newsletter mit den folgenden Themen: (unsere Newsletter der letzten 12 Monate)
- luxroots bestätigt seine Position
- Werden Sie Mitarbeiter von luxroots
- Beendete Erfassungen im Monat August 2016
- 16 Kinder eines Paares geboren in 11 verschiedenen Ortschaften
- Ell, das 3.Buch von Romain GASPAR
- ESCAPE FROM LUXEMBOURG, 1933-1940 by Fausto GARDINI
- myluxroots Transaktionen
- Notre-Dame de Luxembourg : Dévotion et Patrimoine
- Online Archive, Stadt Metz 1561-1915
- Die Luxemburgische Staatsbürgerschaft
- Sie brauchen Hilfe ?
- Ankündigung: Ausstellungen, Informationsversammlungen
- luxroots-Kalender der genealogischen Versammlungen und Veranstaltungen
Liebe Abonnente, liebe Besucher unserer Internetseiten, liebe Freunde

Mit 900 Mitgliedern ist luxroots bei weitem die größte Ahnenforschungsvereinigung im Großherzogtum Luxemburg. Im Vergleich zu anderen genealogischen Vereinigungen des Großherzogtums ist unser jährlicher Beitrag am günstigten. Für jedes Abo (€ 22) oder für jede Aboerneuerung (€ 19) geben wir Ihnen 200 myluxroots Punkte (= 200 eurocents) auf Ihr myluxroots Punktekonto. zurück. Die Funktionsweise dieses Kontos finden Sie mit diesem Link.

Mehr als 50 Freiwillige unserer Gruppe haben die Details von fast 1,4 Millionen Geburts-/Tauf-, Heirats- und Sterbeakten erfasst. Die luxroots.com Datenbank enthält mehr als 1.183.000 verschiedene Personen, die auf Basis von Kopien der Originalakten erfasst wurden.

Lassen Sie sich nicht täuschen von phantasievollen Zahlen von 2 Millionen Personen, wie sie von privaten Ahnenforscher angegeben werden. Es gibt nämlich nur Tauf- oder Geburtsakten von rund 1.150.000 in Luxemburg geborenen Personen für den Zeitraum ~1600-1923. Wie kommt man zu diesen skurrilen Zahlen: Nehmen wir ein Schaf was heute auf einer erster Wiese weidet, morgen auf einer zweiten, und übermorgen auf einer 3. und so weiter. Letzendlich haben wir zwar 3 Schafe gezählt, aber immer dasselbe. Dies ist was heute in vielen Genealogie-Datenbanken geschieht: die selbe Person in mehreren Datenbanken. Durch die Fusion dieser einzelnen Datenbanken, bekommen wir dann diese fantastischen Zahlen. Vertrauen Sie eher den freiwilligen Mitarbeitern unserer gemeinnützigen Vereinigung, die auf der Grundlage von Kopien der Akten arbeiten und deren Details in einer einzigen Datenbank eingeben.

Unsere Mitarbeiter haben nun die Erfassung der Heiraten 1798-1923 der 5 Nordkantone abgeschlossen. Bis Ende dieses Jahres müssten auch alle Taufen dieser Region in unserer Datenbank sein.
Wir arbeiten zZ. an den Heiraten vor 1798 für diese Region, und hoffen diese Arbeit bis Ende 2017 abzuschliessen. Dann können hier Ahnentafeln und Nachkommenslisten bis zu 13 Generationen online erstellt werden.
Für diese Erfassung arbeiten wir natürlich auf den Kopien der Originalakten. Wir sind jedoch sehr froh, dass wir unsere Erfassungen mit einer Gemeinschaftsarbeit der
ALGH abgleichen können. Ein Team von Freiwilligen dieser Vereinigung hat, vor rund 30 Jahren, die Hochzeiten der Kirchenbücher vor 1800 auf Karteikarten erfasst, die am Sitz der Vereinigung eingesehen werden können. Diese Arbeit steht Ihnen auch in den Aufzeichnungen der Kirchenbücher von FamilySearch zur Verfügung. Wir bedanken uns sehr bei diesen Freiwilligen und insbesondere bei Francis BREYER für diese wertvolle Arbeit.

Diese Tabelle zeigt den aktuellen Stand unseres Projektes für das Großherzogtum Luxemburg (21.8.2016)
PhaseAktenSchon erfasste AktenVerbleibenFertig bis
1Geburten 1798-1923748.88798%* 19.000Ende 2016
2Heiraten 1840-192396.03977%28.000Ende 2017
3Sterbefälle 1870-192346.65516%245.000Ende 2020
4Taufen vor 1798163.35451%160.000Ende 2019
5Heiraten 1798-183916.69131%37.000Ende 2020
6Sterbefälle 1798-186900%440.000Ende 2023
7Heiraten vor 17982.8734%65.000Ende 2021
8Sterbefälle vor 179800%alleEnde 2024
* Differdingen 1912-1923; Lenningen 1798-1841; Remich 1798-1810: Wormeldingen 1798-1850; Eich, Hamm, Hollerich, Rollingergrund 1914-1923
N.B. Zusätzlich zu diesen luxemburgischen Akten, haben wir die Details von 237.000 Geburten, 17.000 Heiraten und 10.000 Sterbeakten der belgischen und deutschen Grenzregionen erfasst.

Wenn Sie noch kein luxroots Abonnent sind,
dann tun Sie es jetzt!

Mit den myluxroots Programmen haben schon mehr als 150 Abonnente und Mitarbeiter ihre rezenten Familienmitglieder in die luxroots-Datenbank hinzugefügt, und diese mit ihren Vorfahren verbunden, die bereits vorher von luxroots-Mitarbeitern erfasst wurden. Erst kürzlich fügte ein Abonnent 3 seiner Familienmitglieder in unsere Datenbank hinzu und erhielt, binnen 5 Minuten, eine Ahnentafel mit mehr als 100 Vorfahren (bei 7 Generationen). Ab dieser Ahnentafel kann man wiederum umgehend Nachkommenslisten dieser Vorfahren erstellen. In Luxemburg finden Sie nichts dergleichen, und deshalb laden wir Sie ein luxroots zu Ihrem Familienforschungszentrum zu machen. Helfen Sie uns, das grösste Ahnenforschungspuzzle des Großherzogtum Luxemburg und der benachbarten Regionen aufzubauen. Sehen Sie sich Ahnentafeln von Christiane, Hortense, Paulette und Serge an.
Heute erhalten Sie im Internet Kopien aller Akten des Zivilstandes (~1795-1923) und der Kirchenbücher (~1600-~1815) des Großherzogtums Luxemburgs wie auch die Notarsakten 1621-1821 und die Volkszählungen 1843-1900, ohne dass Sie sich in Archive oder Bibliotheken bemühen müssen. Folgen Sie
diesem Link.

Informieren Sie sich über die Familienforschung im allgemeinen und über unsere Projekte im besonderen an unseren Informationsständen und Versammlungen:Desweiteren bitten wir um eine Teilnahme bei der marche gourmande in Hoffelt, am Sonntag, den 25.September

Unsere Mitarbeiter haben im Monat August 2016 folgende Arbeiten abgeschlossen:
421 Geburten 1901-1916 der ehemaligen Gemeinde von
Daleiden von Agnès und Armand SERRES-HEINEN
236 Geburten 1805-1812 der Gemeinde von
Mertert von Jean-Claude LAHYR
3.041 Geburten 1797-1849 der Gemeinde von
Messancy von Georges FELTZ
2.083 Taufen 1682-1807 der Pfarrei von
Betzdorf von Monique und Jean-Paul MOURIS-BERNARD

325 Heiraten 1728-1797 der Pfarrei von
Asselborn von Georges EICHER
109 Heiraten 1682-1764,1786-1797 der Pfarrei von
Boevange von Georges EICHER
38 Heiraten 1748-1792 der Pfarrei von
Crendal von Georges EICHER
83 Heiraten 1743-1796 der Pfarrei von
Doennange von Georges EICHER
20 Heiraten 1745-1794 der Pfarrei von
Lullange von Georges EICHER
127 Heiraten 1717-1796 der Pfarrei
Oberwampach von Georges EICHER
45 Heiraten 1769-1797 der Pfarrei von
Troine von Georges EICHER
24 Heiraten 1779-1796 der Pfarrei von
Weicherdange von Georges EICHER

953 Heiraten 1840-1923 der Gemeinde von
Bascharage von Armand GILLEN
1.237 Heiraten 1840-1899 der Stadt
Dudelange von Micheline und Fernand HERMES-METZ
1.076 Heiraten 1797-1839 der Stadt
Echternach von Ramona und Marcel LINCK-GAMBUCCI
1.202 Heiraten 1860-1889 der ehemaligen Gemeinde von
Eich von Marilyn FÜRST
2.090 Heiraten 1840-1899 der Stadt
Esch-sur-Alzette von Josée und Richard OSTER-RASQUIN
986 Heiraten 1796-1839 der Stadt
Ettelbruck von Agnès und Armand SERRES-HEINEN
185 Heiraten 1866-1912 der ehemaligen Gemeinde von
Tontelange von Josette TOMPERS
Welcher
Mitarbeiter arbeitet heute an welcher Gemeinde oder Pfarrei ?
Robert FABER aus Bereldingen hat sich unserem Team angeschlossen und arbeitet an den Heiratsakten 1840-1923 der Gemeinde Flaxweiler.

16 Kinder eines Paares, geboren in 11 verschiedenen Ortschaften
Es ist oft schwierig für einen Familienforscher die Nachkommen eines gewissen Vorfahren zu finden, wenn diese Vorfahren wegen ihrer Tätigkeit (Zoll, Polizei, Eisenbahner, andere öffentliche Berufe, Müller, Schäfer, ...) ihren Wohnort immer wechseln mussten.
Peter CHRISNACH wurde geboren in Clervaux am 30.Januar 1853 und heiratete am 14.Juni 1876 in Arsdorf die Elisabetha DUTREUX, geboren in Grevenmacher am 19.September 1860. Das Paar hatte anschließend 16 Kinder in 11 verschiedenen Ortschaften dies wegen des Berufes von Peter als Grenzaufseher: ein erstes in Simmern, 1 in Beles, 2 in Oberbesslingen, je eins in Harlingen, Petingen und Trotten, 4 in Bauschleiden, 2 in Ulflingen, je eins in Beckerich, Bonneweg und Dippach.
Dank der landesweiten Arbeit der luxroots-Mitarbeiter konnte diese Familienzusammenstellung über einen Mausklick in luxroots getätigt werden.

Kürzlich hat Romain GASPAR sein 3.Buch über die Gemeinde Ell veröffentlicht. Dieses Buch mit 230 Seiten und 370 Photos kann per Überweisung von € 90.- an Romain GASPAR, L-8557 Petit-Nobressart, Konto: CCPLLULL LU73 1111 0738 6649 0000 bestellt werden.

Das Piconrue Museum in Bastogne lädt zu einer neunen Ausstellung und Veröffentlichung ein - Notre-Dame de Luxembourg : Dévotion et Patrimoine -
Vernissage am Freitag, den 9.September um 18.30 Uhr, Führungen: Samstags und Sonntags, den 10. und 11. September um 10.30 Uhr und 15 Uhr
Flyer und Bestellung des Buches

Fausto GARDINI stellt sein neues Buch ESCAPE FROM LUXEMBOURG, 1933-1940 am 16.November 2016 um 19.30 Uhr in Ettelbrück vor (3, Rue de la Synagogue). info+

Die 'Revue Française de Généalogie' teilt mit dass die Archive der Stadt METZ 1561-1915 jetzt online sind. Für weitere Online-Archive, benutzen Sie unsere Links.

Werden Sie Mitarbeiter der gemeinnützigen Vereinigung luxroots.com asbl, und erstellen wir zusammen den Stammbaum von Luxemburg. In weniger als 5 Jahren wird es luxroots.com möglich sein, online und in wenigen Sekunden, Ahnentafeln oder Nachkommenslisten zu erstellen bis zu 13 Generationen (~1600-2020) für jede Person, die im Großherzogtum Luxemburg und auch in den Grenzgebieten geboren, verheiratet oder verstorben ist.
Schliessen Sie sich einem Team von mehr als 50 Freiwilligen an, die bei luxroots eine sinnvolle, lehrreiche und für die Zukunft nützliche Arbeit gefunden haben. Ahnenforschung war nie einfacher als heute!
Sie brauchen nicht in die Gemeinden oder in die Archive zu gehen. luxroots stellt seinem Mitarbeiter kostenlos die Fotos von Akten der Gemeinde/Pfarrei zur Verfügung, die dieser analysiert und deren Details er in die luxroots-Datenbank erfasst.
Zögern Sie nicht sich diesem großen Ahnenforschungs-Puzzle anzuschliessen, indem Sie die Analyse und die Erfassung der Details der Akten Ihrer Gemeinde/Pfarrei übernehmen. Schauen Sie sich die Inventare der
schon für Sie vorgesehenen Erfassungen an sowie andere, wo wir weitere Dokumente zur Verfügung haben.

Unser nächster Newsletter erreicht Sie am Mittwoch, den 28.September 2016.

Statistiken - luxroots CHARITY - unser Kalender - unser Rückblick - Alles Wissenswerte über das Großherzogtum Luxemburg
luxroots auf facebook - Twitter und myWort - Kontakte für Ihre Nachforschungen
luxroots.com
Die Qualität unserer Daten sowie die Zufriedenheit unserer Abonnenten und Besucher sind unsere Prioritäten.
luxroots.club asbl - Ihre Ahnenforschungsvereinigung im Grossherzogtum Luxemburg


p.s. Sie erhalten diese Information weil Sie sich bei uns eingeschrieben haben. Falls Sie diese Information nicht mehr wünschen, können Sie dies in Ihrem Profil ändern, indem Sie das entsprechende Feld auf NEIN setzen und dies bestätigen.

Senden Sie die Informationen dieses Newsletter an Ihre Freunde weiter indem Sie auf den obigen Link 'Diesen Artikel an Ihre Freunde weitersenden' klicken. 

luxroots.club asbl   HOME   myluxroots   SUCHEN   unsere Mitarbeiter   unsere Abos   igenealogy.lu   roots.lu   luxbooks.lu   luxroots.com asbl   Kontakt   
luxroots.com   keeping the past alive